Alpin Notruf: 140

Alle Dateien zum Download

Die Pressearbeit der Bergrettung wird ehrenamtlich betrieben.
Deshalb stellen wir auch nicht den Anspruch der Perfektion, doch wir helfen immer gerne weiter.

Nutzungsbestimmungen:

nicht kommerziell für WEB

Die Verwendung einzelner Bilder oder Videos auf nicht-kommerziellen Webseiten ist gestattet, sofern eine Quellenangabe (siehe unten) erfolgt.
Bitte schicken Sie uns zur Information den Link auf die entsprechende Stelle auf ihrer Website per Mail an office@bergrettung.at.
Wir behalten uns das Recht vor, die Nutzung im Einzelfall zu untersagen.

nicht kommerziel ausserhalb WEB

Für private und nicht-kommerzielle Zwecke (Unterricht, Forschung, Infoblätter etc.) dürfen einzelne Bilder oder Videos verwendet werden.
Bitte fügen Sie eine Quellenangabe bei (siehe unten), senden Sie uns nach Möglichkeit vorab das Material zur Ansicht bzw. ein Belegexemplar zu (Adresse siehe unten).
Wir behalten uns das Recht vor, die Nutzung im Einzelfall zu untersagen.

kommerzielle Nutzung

Jede Form von kommerzieller Verwendung (Verlagsprodukte, Werbung, elektronische oder Printmedien, Webseiten von Firmen etc.) der vom ÖBRD zur Verfügung gestellten Bilder bzw. Videos bedarf neben der Quellenangabe (siehe unten) ausnahmslos der vorherigen ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung des Österreichischen Bergrettungsdienstes (ÖBRD).
Bitte lassen Sie uns den Artikel / das Produkt zur Freigabe unter der unten angegebenen Adresse zukommen.
Wir behalten uns das Recht vor, die Nutzung im Einzelfall zu untersagen. Der Weiterverkauf von Bildern oder Videos des ÖBRD sowie die Aufnahme in kommerzielle Bild- bzw. Videodatenbanken ist nicht gestattet.

Haftung der Nutzer

Für alle Arten der Nutzung gilt, dass dadurch der Ruf und das Ansehen des Österreichischen Bergrettungsdienstes in keiner Weise beeinträchtigt werden dürfen. Mit der Nutzung eines oder mehrerer der hier zur Verfügung gestellten Bilder bzw. Videos verpflichten Sie sich, den ÖBRD schad- und klaglos zu halten, wenn diesem durch die Nutzung irgendwelche materiellen oder immateriellen Nachteile erwachsen sollten.

Quellenangabe:

Die Quellenangabe sollte folgende Form haben (wenn nicht anders angegeben):
„Österreichischer Bergrettungsdienst BV/ Name des Fotografen bzw. Urhebers (falls angegeben)“ oder, wenn das aus Layout- oder Platzgründen nicht zumutbar ist:
„ÖBRD BV / Name des Fotografen bzw. Urhebers (falls angegeben)“.