Alpin Notruf: 140

​Dass im Herbst die Tage kürzer werden, ist kein Geheimnis. Besonders nach der Sommerzeit-Umstellung wird es auf einen Schlag eine Stunde früher dunkel – Dies führt oftmals zu Einsätzen der Bergrettung da Wanderer und Berggeher von der „plötzlich“ früher einsetzenden Dunkelheit überrascht werden und ein sicherer, selbstständiger Abstieg nicht mehr möglich ist.

Dies ist bei entsprechender Tourenplanung einfach zu vermeiden.

Die neuen Gegebenheiten sind zu beachten und die Tourenauswahl sollte so sein, dass noch genügend zeitliche Reserven für eventuell unvorhergesehenes vorhanden bleibt.

Fotos: © ÖBRD