Alpin Notruf: 140

Das Bundes-Ehrenzeichen wurde gestern am Tag der internationalen Freiwilligkeit, von Bundeskanzler Sebastian Kurz, an ÖBRD Bundesreferent und ehem. Landesleiter Vorarlberg Gebhard Barbisch  verliehen.

Die Überreichung erfolgte im Festsaal des Bundeskanzleramts unter Beteiligung von Gemeinderatspräsident Alfred Riedl. Gerichtet ist die Auszeichnung an Personen, die durch ehrenamtliche, unentgeltliche Leistungen im Rahmen von Freiwilligen-Organisationen und Freiwilligen-Initiativen auf Gebieten, die Bundessache betreffen, Verdienste erbracht haben.

Der ÖBRD gratuliert und freut sich gleichzeitig über diese Wertschätzung und hohe Auszeichnung der Republik Österreich für unseren Kameraden.

Fotos: Copyright ÖBRD