Alpin Notruf: 140

Die Internationale Kommission für Alpines Rettungswesen (IKAR) ist eine Arbeitsgemeinschaft von Organisationen und Verbänden die im Bergrettungswesen führend tätig sind oder an dessen gutem Funktionieren von ihrer Zweckbestimmung her im Besonderen interessiert sind. Die IKAR wirkt als weltweit offene Plattform für den Austausch von Bergrettungs-Fachwissen. Zur Bergrettung gehören die terrestrische Rettung, die alpine Flugrettung, die alpine Notfallmedizin und die Prävention. Die Hauptaufgabe der IKAR ist der Erfahrungsaustausch zwischen den Praktikern der Bergrettung.

Der Österreichische Bergrettungsdienst ist Gründungsmitglied dieser Organisation und entsprechend aktive involviert.

Der diesjährige Kongress konnte aufgrund der COVID-19 Situation nicht in Griechenland durchgeführt werden. Erstmalig wurde daher eine abgeänderte virtuelle Konferenz durchgeführt. 

 

Die Aufzeichnung sind online verfügbar und unter dieser Adresse einsehbar: -> https://vimeo.com/alpinerescue

Link zur IKAR Homepage: https://www.alpine-rescue.org

Das Programm: