Alpin Notruf: 140

Wenn man sich im winterlichen alpinen Gelände bewegt (Schitouren, Schneeschuhwanderungen, Alpinstil,…) ist neben der körperlichen Fitness auch die Beschäftigung mit der Lawinenkunde unumgänglich. Dies gilt sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Alpinisten.

Kürzlich wurde auf den sozialen Medienkanälen des ÖBRD eine kleine Informationsreihe zum Thema Lawinen veröffentlicht.

Schwerpunkte:

    • Lawinenlagebericht
    • Gefahr bei Lawinenunfällen
    • Kameradenrettung und Notfallausrüstung

Diese Punkte sind nur Teilelemente aus der Lawinenkunde und sollen das Interesse für eine weitere und umfassende Beschäftigung mit der Materie wecken und dadurch Unfälle vermeiden!