Alpin Notruf: 140

Öffentlichkeitsarbeit ist für jede Organisation ein wesentliches Thema. Folgende Kanäle werden seitens des ÖBRD dazu genutzt:

 

Hintergrundinformation:

Der ÖBRD ist eine gesetzlich anerkannte Hilfs- und Rettungsorganisation und aus dem Bemühen entstanden, im unwegsamen, insbesondere alpinen Gelände Hilfe zu leisten. Er ist bestrebt, durch seine nationalen und internationalen Tätigkeiten, menschliches Leiden jederzeit zu verhüten sowie Leben und Gesundheit zu schützen. Weitere Zwecke laut Statuten des Österreichischen Bergrettungsdienst, Bundesverband (ÖBRD) sind u.a.

  • Geeignete Maßnahmen zur Prävention alpiner Unfälle anzuregen und durchzuführen
  • Redaktion und Herausgabe von Medienbeiträgen und Druckwerken

Mit den geschalteten Beiträgen möchten wir über Tätigkeiten des ÖBRD informieren und mit Sicherheitstipps Unfällen im alpinen Gelände vorbeugen und richtige Verhaltensweisen vorstellen.

Eine fundierte Ausbildung, wie sie bei den Österreichischen Berg- und Schiführern, oder alpinen Vereinen erhältlich sind, kann dies nicht ersetzen, aber ergänzen!