Alpin Notruf: 140

Österreichischer Bergrettungsdienst

Unsere mehr als 13.000 Bergretter und Bergretterinnen stehen 365 Tage im Jahr rund um die Uhr bei jedem Wetter freiwillig und unentgeltlich bereit, um bei einem Unfall im unwegsamen, alpinen Gelände rasch und effizient Hilfe leisten zu können.

SPENDEN HILFT – BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS: -> ♥

          

Freiwilliges Engagement!

Unsere mehr als 13.000 Bergretter und Bergretterinnen stehen 365 Tage im Jahr rund um die Uhr bei jedem Wetter freiwillig und unentgeltlich bereit, um bei einem Unfall im unwegsamen, alpinen Gelände rasch und effizient Hilfe leisten zu können.

SPENDEN HILFT – BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS: -> ♥

          

12.799 freiwillige Bergretterinnen und Bergretter

🚨🏔️**12.799 freiwillige Bergretterinnen und Bergretter im ÖBRD!** 🏔️🚨 Um Einsätze aber grundsätzlich zu vermeiden, appellieren wir an alle Bergsportler: Seid euch der Risiken und Anforderungen...

weiterlesen

Mein Wille hilft helfen

Ein sehr sensibles, aber wichtiges Thema. Wichtig: Der Österr. Bergrettungsdienst ruft nicht aktiv zu Testamentsspenden auf. Über die Möglichkeit eines gemeinnützigen Testaments wollen wir...

weiterlesen

MUTTERTAG

🌷An diesem Muttertag möchten wir jeder Mutter in unserem Team für ihre unermüdliche Hingabe und ihren wertvollen Beitrag danken. 💪Eure Erfahrung und Fürsorge bereichern unser Team auf...

weiterlesen

Unsere 7 Landesorganisationen:

Auszug aus den ÖBRD Bundesverband Statuten – Grundsätze des Österreichischen Bergrettungsdienstes:

Der Österreichische Bergrettungsdienst – kurz ÖBRD bezeichnet – ist eine gesetzlich  anerkannte Hilfs- und Rettungsorganisation und aus dem Bemühen entstanden, im unwegsamen, insbesondere alpinen Gelände Hilfe zu leisten. Er ist bestrebt, durch seine nationalen und internationalen Tätigkeiten, menschliches Leiden jederzeit zu verhüten sowie Leben und Gesundheit zu schützen. Er ist unabhängig, leistet freiwillige Hilfe und ist nicht auf Gewinn ausgerichtet.

Zweck des Österreichischen Bergrettungsdienstes ist es, insbesondere im unwegsamen, alpinen Gelände Verunglückten, Vermissten oder sonst in Not Geratenen zu helfen, sie zu versorgen, zu bergen und zu retten.

Weitere Beiträge

Archiv

Geborgene Personen (2022)

Einsätze (2022)

aktive Bergretter in Österreich (2022)

Cookie Consent mit Real Cookie Banner