Alpin Notruf: 140

Österreichischer Bergrettungsdienst

Unsere mehr als 13.000 Bergretter und Bergretterinnen stehen 365 Tage im Jahr rund um die Uhr bei jedem Wetter freiwillig und unentgeltlich bereit, um bei einem Unfall im unwegsamen, alpinen Gelände rasch und effizient Hilfe leisten zu können.

SPENDEN HILFT – BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS: -> ♥

          

Freiwilliges Engagement!

Unsere mehr als 13.000 Bergretter und Bergretterinnen stehen 365 Tage im Jahr rund um die Uhr bei jedem Wetter freiwillig und unentgeltlich bereit, um bei einem Unfall im unwegsamen, alpinen Gelände rasch und effizient Hilfe leisten zu können.

SPENDEN HILFT – BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS: -> ♥

          

organisationsübergreifende Drohnenausbildung

organisationsübergreifende Drohnenausbildung

SICHERHEIT BEI DER DROHNENNUTZUNG IST OBERSTES GEBOT! International finden Drohnen in Einsatzorganisationen zunehmend Verwendung. Die Möglichkeiten der Drohnen im Bergrettungsdienst sind in den Bereichen: Personensuche, Lageerkundung und Ausleuchten eines Einsatzortes...

mehr lesen
In tiefer Trauer

In tiefer Trauer

Der österreichische Bergrettungsdienst trauert um Sebastian. Er war Mitglied der Bergrettung Tamsweg und Bergretter in Ausbildung. Die ÖBRD Landesorganisation Salzburg hat über den Unfall berichtet: http://bit.ly/3iGjTPb In tiefer Trauer sprechen wir der Familie und...

mehr lesen
Saisonbericht der österreichischen Lawinenwarndienste

Saisonbericht der österreichischen Lawinenwarndienste

❗️Lesetipp: Spannende und sehr lehrreiche Lektüre ❗️ Der gemeinsame Saisonbericht der österreichischen Lawinenwarndienste enthält Beschreibungen und Analysen von Unfällen, zahlreiche Praxistipps, sowie statistische Informationen zur letzten Wintersaison. Im aktuellen...

mehr lesen

Unsere 7 Landesorganisationen:

Kärnten NiederösterreichWien Salzburg Steiermark Tirol Ober-österreich Vorarlberg
Auszug aus den ÖBRD Bundesverband Statuten – Grundsätze des Österreichischen Bergrettungsdienstes:

Der Österreichische Bergrettungsdienst – kurz ÖBRD bezeichnet – ist eine gesetzlich  anerkannte Hilfs- und Rettungsorganisation und aus dem Bemühen entstanden, im unwegsamen, insbesondere alpinen Gelände Hilfe zu leisten. Er ist bestrebt, durch seine nationalen und internationalen Tätigkeiten, menschliches Leiden jederzeit zu verhüten sowie Leben und Gesundheit zu schützen. Er ist unabhängig, leistet freiwillige Hilfe und ist nicht auf Gewinn ausgerichtet.

Zweck des Österreichischen Bergrettungsdienstes ist es, insbesondere im unwegsamen, alpinen Gelände Verunglückten, Vermissten oder sonst in Not Geratenen zu helfen, sie zu versorgen, zu bergen und zu retten.

Weitere Beiträge

Archiv

Österreichisches Kuratorium für alpine Sicherheit – PA

Österreichisches Kuratorium für alpine Sicherheit – PA

ÖKAS Presseaussendung vom 4.1.2023: Mehrere folgenschwere Unfälle im Bereich von Pisten und Skirouten geben Anlass für die folgende Auswertung. Auffällig sind ein äußerst schneearmen Frühwinter sowie die allgemein hohe Frequenz auf Pisten in den Weihnachtsferien. Aus...

Pistenunfälle – ÖBRD Appell

Pistenunfälle – ÖBRD Appell

Wir appellieren den Fahrstil an das eigene Können und die aktuellen Gegebenheiten anzupassen, sowie von riskanten Fahrverhalten grundsätzlich Abstand zu nehmen. Aufgrund der vorherrschenden Schneesituation sind die Bereiche außerhalb des gesicherten Schiraumes aktuell...

Prosit Neujahr

Prosit Neujahr

🍀🍀🍀 Wir wünsche allen Outdoorbegeisterten und BergretterInnen einen guten Rutsch und einen hervorragenden Start ins Jahr 2023!🍾🥂

Weihnachtstipp

Weihnachtstipp

Unfälle im alpinen Gelände zu vermeiden ist ein großes Anliegen des Österreichischen Bergrettungsdienstes. ⚠️ Daher der Tipp nicht nur an die „Hardware“ zu denken, sondern auch die notwenigen „soft Skills“ zu berücksichtigen. Auch dieses Jahr werden rund um...

11.12.2022 Internationaler Tag der Berge

11.12.2022 Internationaler Tag der Berge

🗻 Der Internationale Tag der Berge, auch Welttag der Berge bzw. engl. International Mountain Day genannt, wird seit 2003 jährlich am 11. Dezember gefeiert und ist einer von der UNO eingeführter Gedenktag. ➡️ Jedes Jahr steht der Internationale Tag der Berge unter...

Internationaler Tag des Ehrenamtes

Internationaler Tag des Ehrenamtes

➡️ 13.000 Bergretterinnen und Bergretter engagieren sich freiwillig und im Ehrenamt in den 7 Landesorganisationen und 291 Ortstellen des Österreichischen Bergrettungsdienstes. 🤝*** Einen herzlichen Dank an alle MitgliederInnen für diesen unbezahlbaren Beitrag an der...

Unser neuer Imagefilm

Unser neuer Imagefilm

    Im alpinen Gelände Hilfe zu leisten ist das Bestreben der rund 13.000 freiwilligen und im Ehrenamt tätigen BergretterInnen. Einen kleinen Auszug aus unserem Leistungsspektrum geben wir in diesem Film. Weitere Informationen rund um den Österreichischen...

ICAR 2022 und Ausblick: Int. Bergrettungstag

ICAR 2022 und Ausblick: Int. Bergrettungstag

Nach 2-jähriger Unterbrechung konnte die diesjährige ICAR-Konferenz (International Commission for Alpine Rescue) wieder als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden. Vertreter der 123 Mitgliederorganisationen aus 41 Ländern trafen sich in Montreux zu einem mehrtägigen...

Geborgene Personen (2021)

Einsätze (2021)

aktive Bergretter in Österreich (2021)

Cookie Consent mit Real Cookie Banner