Alpin Notruf: 140

Freiwilliges Engagement!

Unsere mehr als 12.600 Bergretter und Bergretterinnen stehen 365 Tage im Jahr rund um die Uhr
bei jedem Wetter freiwillig und unentgeltlich bereit, um bei einem Unfall im unwegsamen,
alpinen Gelände rasch und effizient Hilfe leisten zu können.

ÖBRD, ÖWR und ÖHR beantragen KFG Änderung

ÖBRD, ÖWR und ÖHR beantragen KFG Änderung

Der Österreichische Bergrettungsdienst (ÖBRD), die Österreichische Wasserrettung (ÖWR) und die Österreichische Höhlenrettung (ÖHR) sind bundesweit tätig und sehen sich seit längerem gegenüber anderen bundesweiten Feuerwehr- und  Rettungsorganisationen diskriminiert...

mehr lesen
Lawineneinsatz

Lawineneinsatz

Dazu gab es kürzlich folgenden Beitrag in den Salzburger Nachrichten Fehlalarme nach Lawinen bringen Bergretter in Geldnot Suchaktionen nach Verschütteten sind nicht nur ein Wettlauf mit der Zeit – sie sind auch extrem teuer. Warum Augenzeugen von Lawinenabgängen...

mehr lesen
ÖBRD beim Snowboard-Weltcup 2018

ÖBRD beim Snowboard-Weltcup 2018

Der Österreichische Bergrettungsdienst, Landesorganisation Niederösterreich/Wien konnte die Veranstaltung in sicherheitstechnischer Sicht unterstützen und übernahm die Erstellung des Sanitätskonzeptes, sowie die Notfallbetreuung im Pistenbereich der Veranstaltung. Als...

mehr lesen
FROHE WEIHNACHTEN, VIEL GLÜCK UND ERFOLG FÜR 2018

FROHE WEIHNACHTEN, VIEL GLÜCK UND ERFOLG FÜR 2018

Der Österreichische Bergrettungsdienst wünscht frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr. Ein großer Dank an all die zahlreichen Unterstützer,Förderer und Spender, die den Bestand und Entwicklung des ÖBRD ermöglichen. [Hier Unterstützen] Ein großer Dank...

mehr lesen
Lawinenwarndienste hochgefahren

Lawinenwarndienste hochgefahren

Bild: © ÖBRD, Urheber: Lambert Tranninger   Seit kurzem sind alle Bundesländer, die von einem Lawinenwarndienst betreut werden, auch mit Lawinenlageberichten/prognosen versorgt. Die Informationen der Lawinenwarndienste sind für alle, die sich im alpinen Raum bewegen,...

mehr lesen

5.12.2018 – Internationaler Tag des Ehrenamtes

Der Internationale Tag des Ehrenamts ist ein Aktionstag, der jährlich am 5. Dezember abgehalten wird. Beschlossen wurde dieser 1985 von den Vereinten Nationen. Der Österreichische Bergrettungsdienst freut sich über diese Wertschätzung und bedankt sich bei allen 12.616...

mehr lesen
ÖBRD mit Sicherheitspreisen ausgezeichnet

ÖBRD mit Sicherheitspreisen ausgezeichnet

Zum ersten Mal fand am Freitag den 01.12.2017, die Verleihung des Österreichischen Sicherheitspreises statt. Austragungsort der glanzvollen Preisverleihung war Grafenegg. Der Österreichische Sicherheitspreis des Kuratorium Sicheres Österreich (KSÖ) wird in insgesamt...

mehr lesen
ÖBRD Bundesversammlung 2017 / Neues Präsidium

ÖBRD Bundesversammlung 2017 / Neues Präsidium

Im Bild: Teilnehmer der ÖBRD Bundesverbandsversammlung 2017 © ÖBRD BV, Urheber: Martin Gurdet Die diesjährige Bundesversammlung, als oberstes Organ des Vereins, wurde im Lesachtal von der Landesorganisation Kärnten ausgerichtet. Neben der Besprechung von...

mehr lesen

Geborgene Personen (2016)

Einsätze (2016)

aktive Bergretter in Österreich (2016)